Saisonkalender Februar

Saisonkalender Februar

Im Februar hat die Natur nicht mehr allzu viel frisches zu bieten. In diesem Monat gibt es das geringste Angebot an regionalem Obst und Gemüse.

Im Februar hat die Natur wirklich nicht mehr so viel zu bieten.
Auch gibt es, auf das Jahr gesehen, das kleineste Angebot an frischen, regionalen Obst- und Gemüsesorten.
Für einige Wintergemüse wie Rotkohol oder Lauch geht in diesem Monat die Saison sogar offiziell schon wieder zu Ende.

Das ist doch guter Grund um diese noch einmal zu kochen.
Lauch und Rotkohl eignen sich wunderbar für frische knackige Salate, z. B. mit Walnüssen und Äpfeln.

Neben den klassischen Kohlsorten haben auch noch viele Wintersalate Saison.

Regional und Saisonal

Es gibt viele Gründe auf regionales und Saisonales Obst und Gemüse zurückzugreifen. Es hat kürzere Transportwege, einen geringeren Wasserverbrauch bein Anbau, vermeidet unnötige Umweltbelastungen und schmeckt meist besser.
Die Vielfalt von Obst und Gemüse im Wechsel der Jahreszeiten gibt einem die Möglichkeit mehr Kreativität in der Küche einziehen zu lassen.

Klassisches Wintergemüse

Kohl ist ein klassisches Wintergemüse.
Grünkohl beispielsweise gehört zu den gesündesten Wintergemüsen, denn er enthält viel Vitamin C, Beta-Carotin und Folsäure.
Er wirkt entwässernd, fördert die Durchblutung und ist gut für Augen sowie Knochen und schützt jede einzelne unserer Körperzellen.

Saisonkalender Februar

Leckere saisonale Rezepte findest du auf meiner Pinterest Seite.

Das könnte dich auch interessieren:

So wirkt Insulin

So wirkt Insulin

Insulin ist ein wichtiges Hormon, das für den Stoffwechsel im Körper verantwortlich ist. Gebildet wird es in der Bauchspeicheldrüse, genauer gesagt in den Langerhansschen Inseln.

Weiterlesen »

Sharing is Caring

Heike Freudenberger willkommen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp

Heike

“Ich glaube an eine Welt in der Frauen in den beste Jahren ihren Weg gehen und dabei Freude und Genuss in den Mittelpunkt stellen.”

Hinweis

Einig Produkte im Blog könne mit Affiliate-Links (*) verknüpft sein. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich dadurch eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter. Ich empfehle hier generell nur Produkte und Services, von denen ich überzeugt bin. Entweder ich nutze diese selbst oder habe sie in der Vergangenheit bereits eingesetzt.

Inhalt