Was können grüne Smoothies

Was können Grüne Smoothies?

Grüne Smoothies werden immer beliebter. Sie sind einfach herzustellen und voll mit guten Vital- und Nährstoffen.

Was können grüne Smoothies?

Helfer gesucht

Du suchst Mitstreiter um deine Vitalität und dein Wohlbefinden zu erhöhen oder deinem Körper einen zusätzlichen Kick zu geben, um die dunklere Jahreszeit gut zu überstehen?
Dann empfehle ich dir ein Treffen mit Peter Pan, Proud Mary oder der Grünen Minna!
Wer sie sind? Alle drei sind leckere Grüne Smoothies, die dich unterstützen deine Ausstrahlung zu verbessern und dich attraktiv und strahlend zu präsentieren. Je öfter du sie trinkst, umso größer die Wirkung.

Das Besondere an grünen Smoothies?

Das tolle an ihnen, sie sind schnell zubereitet, liefern jede Menge Energie, vertreiben Heißhungerattacken und lassen ganz nebenbei auch noch einige Pfunde verschwinden.

Wer kam auf die Idee Salat in den Mixer zu stecken?

Erfunden hat den grünen Smoothie offiziell Victoria Boutenko. Die gebürtige Russin lebt mit Ihrer Familie in den USA und stellte vor einigen Jahren wegen gesundheitlicher Probleme Ihre Ernährung auf Rohkost um. Da sie und Ihr Mann nicht gerne Salate aßen, sie aber um die gesundheitlichen Vorteile von grünem Blattgemüse wusste, probierte sie kurzerhand diese im Mixer zu zerkleinern, zusammen mit Wasser und Obst um das ganze schmackhafter zu machen.
So wurde der grüne Smoothie geboren. Die gesundheitlichen Probleme haben sich durch den regelmäßigen Verzehr immer weiter verbessert und einige Erkrankungen sind ganz verschwunden.

Wann helfen dir Grüne Smoothies?

  • wenn du ein Gemüsemuffel bist
  • wenn du wenig Zeit und Lust zum Kochen hast
  • wenn du dich gesünder ernähren möchtest
  • wenn du abnehmen möchtest
  • wenn du nach dem Sport schneller regenerieren möchtest
  • wenn du Hautprobleme hast
  • wenn du unter Zivilisationskrankheiten leidest

Wunderwaffe Chlorophyll

Das Geheimnis eines grünen Smoothies liegt tatsächlich in den grünen Blattgemüsen, denn sie liefern neben Vitaminen und wertvollen Mineralstoffen zusätzlich Chlorophyll (der Stoff der die Pflanzen grün macht).
Kurz erklärt: Chlorophyll ähnelt unserem roten Blutfarbstoff und dieser hat u. a. die Aufgabe Sauerstoff durch unseren Körper zu transportieren. Und je besser unser Körper mit Sauerstoff versorgt ist, um besser kann er arbeiten und wir werden z. B. nicht so schnell müde.
Dadurch, dass die Zutaten nun auch noch sehr fein zerkleinert werden, können Sie auch besser vom Körper aufgenommen werden. Das Mixen simuliert sozusagen den Kauprozess.

Denn wie heißt es so schön:

GUT GEKAUT IST HALB VERDAUT.

Zusammensetzung

Das Rätsel des guten Geschmacks liegt hier eindeutig im Mengenverhältnis der einzelnen Zutaten untereinander. Hier sollte anfangs der Fruchtanteil höher sein, als der Grünanteil. Empfehlen kann ich einen Verhältnis von 60:40, also 60 % Früchte 40 % grünes Blattgemüse. Danach kann man den Grünanteil immer weiter steigern.

Als Grundlage eignen sich alle grünen Blattgemüse. Beginne mit milden Sorten wie Feldsalat oder Spinat. Banane oder Apfel geben dem ganzen Smoothie die Süße. Zusätzlich kannst du auch noch Superfoods hinzufügen, also Saaten, Samen oder Ingwer. Damit alles eine schöne Konsistenz erhält fülltst du während des Mixens noch etwas Wasser, Kokoswasser oder Pflanzenmilch dazu.
Der Vielfalt und dem Geschmack sind da keine Grenzen gesetzt.

Probieren geht über studieren.

Baukastensystem für Einsteiger

Sei probierfreudig

Probiere einfach einmal einiges aus. Wähle aus jeder Rubrik Sorten die dir besonders gut schmecken.

Wer es auch zum Frühstück schon gerne grün mag, dem empfehle ich eine grüne Smoothie Bowl zu versuchen.

 Smoothie-Rezepte und andere Inspirationen findest du auf unserer Pinterest-Seite. Schau mal vorbei.

Das könnte dich auch interessieren:

So wirkt Insulin

So wirkt Insulin

Insulin ist ein wichtiges Hormon, das für den Stoffwechsel im Körper verantwortlich ist. Gebildet wird es in der Bauchspeicheldrüse, genauer gesagt in den Langerhansschen Inseln.

Weiterlesen »

Sharing is Caring

Heike Freudenberger willkommen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp

Heike

“Ich glaube an eine Welt in der Frauen in den beste Jahren ihren Weg gehen und dabei Freude und Genuss in den Mittelpunkt stellen.”

Hinweis

Einig Produkte im Blog könne mit Affiliate-Links (*) verknüpft sein. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich dadurch eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter. Ich empfehle hier generell nur Produkte und Services, von denen ich überzeugt bin. Entweder ich nutze diese selbst oder habe sie in der Vergangenheit bereits eingesetzt.

Inhalt